Christiane Braun, geboren 1973, aufgewachsen im sozialistisch-sächsischen Binnenland. Linguistik-Studium bis 2001 und seit 3 Jahren als Klinische Linguistin in einer Reha-Klinik tätig.
Da ich aus einer Bergsteigerfamilie komme, war mir bis zu meiner Ehe das Segeln entsprechend fremd. Und hier haben wir wieder das Klischee: Frau trifft Segler - wird von der Leidenschaft angesteckt und macht schnell die notwendigen Kurse und Scheine, um nicht ständig das Deck feudeln zu müssen ;o)).
Die Erdmanns und Moitessiers habe ich danach gelesen, um zu wissen, wie ich nicht segeln will. Ich bewundere solche Abenteuerer und liebe Halbwindkurse bei 3-4 Beaufort sowie Nächte ohne Schauerböen.

 

 

 

Thorsten Braun, geboren 1970, aufgewachsen und zuhause in der Pfalz. Studium der Psychologie und seit 5 Jahren tätig als Berater, Coach, Personal- und Organisationsentwickler bei der Deutschen Bank und bei DaimlerChrysler.
Schon als Teenager wollte ich (mit)segeln gehen - es brauchte aber noch einige Jahre Überzeugungsarbeit bei meinen Eltern... 1990 dann endlich der erste Törn von Kiel nach Göteborg. Im Jahr darauf der Entschluß, mich von Mitsegelgelegenheiten unabhängig zu machen: mit dem Bestehen des SBF und BR-Scheins begann ich meinen eigenen Erfahrungen als Skipper zu sammeln. Seitdem bin ich jährlich mindestens einmal im Mittelmeer, auf der Ostsee oder in der Karibik unterwegs, etwa 10.000 sm in den vergangenen 15 Jahren...

 

 

Moritz Braun, geboren am 9. Februar 2004. Moritz verbrachte bereits seine ersten Lebenswochen noch im Bauch seiner Mutter in den Gewässern um Korsika, was ihm anscheinend ganz gut, Christiane aber nicht so besonders bekam. Mit drei Monaten dann endlich richtig selbst segeln: der erste Ausflug auf dem Ijsselmeer wird mit Moritz an der Schot erfolgreich absolviert. Mittlerweile übernimmt er dann auch schon mal das Ruder und die Navigation...

 

blue01_up.gif